Der Tschogerhof

 

Der Tschogerhof wurde schon vor mehreren 100 Jahren am Fuße des erhabenen Bergmassivs Rosengarten erbaut.
Seit 1942 werden Gäste auf dem Hof beherbergt.

Bei liebevollen Renovierungsarbeiten wurde stets darauf geachtet die historische Bauweise zu erhalten.
Unser Hof wird noch heute von uns in traditioneller Weise bewirtschaftet. Wir züchten das für den alpinen Raum typische und mittlerweile vom Aussterben bedrohte Grauvieh.

Wer sich durch die friedliche und ursprüngliche Berglandschaft bewegt, die klare und saubere Luft einatmet und endlich seinen Gedanken freien Lauf lassen kann, der weiß um die Wirkung, welche die Berge auf uns Menschen haben. Nutzen Sie die natürlich Kraft für sich.